Spielbericht SV Birlinghoven U9 gegen SV Bergheim U9

Nach dem 10:1-Sieg gegen Menden vor einer Woche geht der SV Bergheim besonders motiviert in das Spiel gegen den SV Birlinghoven. Doch in Birlinghoven muss man sich erst einmal an den ungewohnten Ascheplatz gewöhnen. Aber egal, denn es muss so oder so gespielt werden – und das tun beide Mannschaften auch: Birlinghoven greift schon in der 1.Minute an, doch wir halten dagegen. In der 5. Spielminute führt der SV Birlinghoven einen Freistoß aus, doch dieser geht über die Latte. Sönkes Schuss in der 9. Minute geht aber nicht über die Latte sondern rein – 0:1! Doch jetzt macht Birlinghoven richtig Druck: Kilian muss schon zum 2. Mal halten. Das versucht der Birlinghovener Torwart auch, aber das schafft erbei Elays Schuss in der 11. Minute nicht! Das heißt es steht 0:2, aber das Spiel bleibt spannend. Beim Kampf um den Ball trifft Sami unabsichtlich mit seinem Fuß den Oberkörper einer Gegnerin. Nach einer kurzen Unterbrechung geht es mit einem Freistoß für Birlinghoven weiter, den Kilian phänomenal hält.

[fleximage caption=’Spielszene der SVB U9 gegen Birlinghoven.‘]

spiel_f_21_03

[/fleximage]

In der 2. Hälfte macht Birlinghoven weiter Druck und wir kommen anfangs nicht aus unserer Hälfte raus. Erst in der 25. Minute kann Elay sich durch die Birlinghovener spielen, doch sein Schuss geht –wie zwei weitere in den nächsten drei Minuten – über das Birlinghovener Tor. In den letzten Minuten des Spiels schauen wir eigentlich nur noch auf die Uhr, um zu sehen, wann das Spiel vorbei ist. Und endlich werden wir erlöst: Schlusspfiff, Endstand 0:2.

(Spielbericht Felix, 10 Jahre)

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Letzte Beiträge

Sportplatzanschrift:
Städt. Sportplatz Am Krausacker
Am Krausacker 1
53844 Troisdorf-Bergheim

Vereinsanschrift:
SV Bergheim 1937 e.V.
Max-Hirsch-Straße 4a
53844 Troisdorf-Bergheim
info@sv-bergheim.de