Aufholjagd bleibt unbelohnt

In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel unterlag der SVB am Ende unglücklich mit 3:4 auf dem heimischen Krausacker. Die erste Halbzeit bot auf beiden Seiten Torchancen, welche jedoch nur der Gast aus Porz zu Toren nutzen konnte. So lag man zur Pause bereits mit 0:2 in Rückstand. Kurz nach Wiederanpfiff konnte Daniel Verstrepen den Anschlusstreffer erzielen und auch in der Folge blieb der SVB weiter gefährlich. Aber auch Porz versteckte sich keinesfalls und erwies sich im Abschluss cleverer als Bergheim, sodass zwei weitere Gegentreffer (62. + 70.) ein für den SVB schier aussichtsloses Ergebnis bedeuteten. Doch die Mannen vom Krausacker gaben nicht auf und kamen bis zur 82. Minute auf 3:4 heran. Weitere Chancen blieben leider allesamt ungenutzt, sodass die Spielvereinigung den knappen Vorsprung über die Zeit bringen konnte. Im Spielplan wartet nach einem spielfreien Wochenende auswärts der Aufsteiger Fortuna Köln II als nächster Gegner auf den SVB.

Diesen Beitrag teilen

Letzte Beiträge

Sportplatzanschrift:
Städt. Sportplatz Am Krausacker
Am Krausacker 1
53844 Troisdorf-Bergheim

Vereinsanschrift:
SV Bergheim 1937 e.V.
Max-Hirsch-Straße 4a
53844 Troisdorf-Bergheim
info@sv-bergheim.de